Die praxisintegrierte Ausbildung in Stuttgart

Auf dieser Plattform möchten wir Dir ermöglichen, Dich umfassend über Fachschulen und Träger zu informieren. Wir listen und pflegen alle Einträge zentral, so dass für Dich jederzeit ersichtlich ist, wo noch freie Ausbildungsplätze verfügbar sind. Zusätzlich kannst Du erfahren, wie weit die Fachschulen zueinander oder von Deinem Wohnort entfernt sind. Daneben kannst Du Dich über die verschiedenen Profile der Träger informieren.

Hier kannst Du schnell und einfach nach der passenden Einrichtung in Deiner Nähe suchen.

Die richtige Fachschule auswählen

Für die praxisintegrierte Ausbildung benötigst Du neben dem Ausbildungsplatz bei einem Träger einen Schulplatz in einer Fachschule. Hierfür kannst Du Dich auf unserer Plattform über die verschiedenen Fachschulen informieren. Du kannst Deine Fachschule frei wählen und so selbst entscheiden, welche Kriterien für Dich wichtig sind.

Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen

Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen

Nürtingen
07022-93292-0

Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt

Weinstadt

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt

Hedwig-Dohm-Schule Stuttgart Fachschule für Sozialpädagogik (Berufskolleg) praxisintegriert (BKSPIT)

Hedwig-Dohm-Schule Stuttgart Fachschule für Sozialpädagogik (Berufskolleg) praxisintegriert (BKSPIT)

Stuttgart
0711 / 216 55400

Hedwig-Dohm-Schule Stuttgart Fachschule für Sozialpädagogik (Berufskolleg) praxisintegriert (BKSPIT)

Katholische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart

Katholische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart

Stuttgart

Katholische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart-Botnang

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart-Botnang

Stuttgart

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart-Botnang

Fachschule für Sozialpädagogik Leonberg

Fachschule für Sozialpädagogik Leonberg

Leonberg

Fachschule für Sozialpädagogik Leonberg

Kolping Fachschule für Sozialpädagogik

Kolping Fachschule für Sozialpädagogik

Stuttgart

Kolping Fachschule für Sozialpädagogik

Hilde-Domin-Schule

Hilde-Domin-Schule

Herrenberg

Hilde-Domin-Schule

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH DAA Göppingen

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH DAA Göppingen

Göppingen
07161 - 654 96 40

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH DAA Göppingen

Mathilde-Planck-Schule Ludwigsburg

Mathilde-Planck-Schule Ludwigsburg

Ludwigsburg

Mathilde-Planck-Schule Ludwigsburg

FDFP –   Freie Duale Fachakademie für Pädagogik

FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik

Stuttgart

FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik

Fachschule St. Loreto Ludwigsburg

Fachschule St. Loreto Ludwigsburg

Ludwigsburg

Fachschule St. Loreto Ludwigsburg

Schulzentrum Silberburg

Schulzentrum Silberburg

Stuttgart

Schulzentrum Silberburg

Ludwig Schlaich Akademie GmbH Fachschule für Sozialpädagogik

Ludwig Schlaich Akademie GmbH Fachschule für Sozialpädagogik

Waiblingen

Ludwig Schlaich Akademie GmbH Fachschule für Sozialpädagogik

Die Träger, ihre Konzepte und deine Möglichkeiten

In Stuttgart gibt es ein breites Angebot an unterschiedlichen Trägern, mit individuellen Profilen und Schwerpunkten. Auf dieser Plattform kannst Du Dich über die Träger informieren und darauf basierend entscheiden, welches Profil bzw. welcher Träger am besten zu Dir passt.

MiniMax Kids GmbH

MiniMax Kids GmbH

Stuttgart

MiniMax Kids GmbH

Aktionsgemeinschaft Kind und Beruf in Hohenheim e.V.

Aktionsgemeinschaft Kind und Beruf in Hohenheim e.V.

Aktionsgemeinschaft Kind und Beruf in Hohenheim e.V.

Turnverein Cannstatt 1846 e.V.

Turnverein Cannstatt 1846 e.V.

Stuttgart

Turnverein Cannstatt 1846 e.V.

Verein für interkulturelle Waldorfpädagogik e. V.

Verein für interkulturelle Waldorfpädagogik e. V.

Stuttgart

Verein für interkulturelle Waldorfpädagogik e. V.

Jugendamt Landeshauptstadt Stuttgart

Jugendamt Landeshauptstadt Stuttgart

Stuttgart

Jugendamt Landeshauptstadt Stuttgart

BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Stuttgart

BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

IN VIA kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Stuttgart e.V.

IN VIA kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Stuttgart e.V.

Stuttgart

IN VIA kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Stuttgart e.V.

Paritätische Sozialdienste gGmbH

Paritätische Sozialdienste gGmbH

Stuttgart

Paritätische Sozialdienste gGmbH

Die Humanisten Baden-Württemberg

Die Humanisten Baden-Württemberg

Stuttgart

Die Humanisten Baden-Württemberg

Verein für Waldorfpädagogik Degerloch e. V.

Verein für Waldorfpädagogik Degerloch e. V.

Verein für Waldorfpädagogik Degerloch e. V.

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

Stuttgart

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

Kindergarten der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik

Kindergarten der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik

Stuttgart
0711-6976236

Kindergarten der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik

Montessori e.V. Feuerbach

Montessori e.V. Feuerbach

Stuttgart

Montessori e.V. Feuerbach

Galileo Bildungshaus gGmbH

Galileo Bildungshaus gGmbH

Stuttgart
07 11 / 5188 9475

Galileo Bildungshaus gGmbH

Sozialdienst katholischer Frauen (SkF Stuttgart)

Sozialdienst katholischer Frauen (SkF Stuttgart)

Stuttgart

Sozialdienst katholischer Frauen (SkF Stuttgart)

Wichtelpark e.V

Wichtelpark e.V

Stuttgart

Wichtelpark e.V

Michael Bauer Schule

Michael Bauer Schule

Stuttgart

Michael Bauer Schule

Kindertagesstätte Wernhalde e.V.

Kindertagesstätte Wernhalde e.V.

Stuttgart

Kindertagesstätte Wernhalde e.V.

Kindertagesstätte MiniKiZ

Kindertagesstätte MiniKiZ

Stuttgart

Kindertagesstätte MiniKiZ

Weraheim

Weraheim

Stuttgart

Weraheim

Die Profile der Träger und Fachschulen

In jedem Profil findest Du die folgenden Angaben und Informationen:

  • Ob Du zur Zeit Deine Bewerbung einreichen kannst, wird Dir mit einem Ampelsystem angezeigt.
  • Zusätzlich kannst Du sehen, wie viele Stellen bzw. Ausbildungsplätze verfügbar sind.
  • Wie Du Deine Bewerbung einreichen kannst.
  • Eine Beschreibung und weitere Informationen (z.B. Bilder und Videos) zum Träger bzw. zur Fachschule.
  • In manchen Profilen findest Du auch weiteres Infomaterial zum Download.
  • Eine Karte mit der Lage der Träger und Fachschulen und der Möglichkeit zu ermitteln, wie weit sie von Deinem Wohnort entfernt sind.

Wir möchten Dir so relevante Informationen bereitstellen, damit Du für die Recherche zu Deinem Ausbildungs- bzw. Schulplatz alles Wichtige erfahren kannst. Natürlich kannst Du Dich jederzeit direkt an die einzelnen Träger bzw. Fachschulen wenden, wenn Du offene Fragen hast.

So wird deine Suche ganz einfach

Du hast hier die Möglichkeit auf verschiedenen Wegen den für Dich passenden Träger oder Fachschule zu finden. Dafür stellen wir auf dieser Webseite neben der Übersichtsseite mit allen Einträgen auch eine Suchfunktion zur Verfügung. Du kannst also entweder alle Einrichtungen in der Listenansicht durchscrollen oder über die Suchmaske filtern. Hier die Möglichkeiten der Suchfunktion:

  • Eingabe des Namens von Träger oder Fachschule
  • Umkreissuche über Deine Wohnort-Postleitzahl
  • Nach Kategorien filtern
  • Nur Fachschulen oder nur Träger anzeigen lassen
  • Nach einzelnen Stadtteilen suchen
Musiker*in
Trostspender*in
Künstler*in
Forscher*in
WERDE
ERZIEHER*IN
Slider

Weitere Informationen zur Ausbildung

Die Ausbildungsform der Praxisintegrierten Ausbildung (PiA) zum/zur Erzieher/-in (m/w/d) bietet den großen Vorteil, das in einer Fachschule erlernte theoretische Wissen in der pädagogischen Praxis anzuwenden.

Was sind die Ausbildungsinhalte bei der PiA?

  • pädagogisches Fachwissen erwerben, um Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen und sie in ihren unterschiedlichen Interessen sowie Talenten zu fördern
  • sich mit den Verhaltensweisen der Kleinen vertraut machen und ihre Neugierde aufgreifen, um neue Themen und Lerninhalte spielerisch zu vermitteln
  • Kinder fördern, beispielsweise in der Sprachentwicklung und im Sozialverhalten
  • die eigene Kreativität in verschiedenen Bildungsbereichen wie Musik, Technik und Bewegung einbringen
  • Eltern am Geschehen in der Kindertagesstätte (Kita) beteiligen, indem zum Beispiel Entwicklungsgespräche geführt sowie Informationstreffen organisiert und moderiert werden
  • die Organisation einer Kita kennenlernen und unter anderem erfahren, welche Aufgaben und Verantwortungsbereiche die Einrichtungsleitung hat

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Jedes der drei Ausbildungsjahre umfasst theoretische und praktische Anteile, die entweder wochenweise im Block oder an zwei Tagen pro Woche in der Praxiseinrichtung und drei Tage in der Fachschule absolviert werden.

Durch begleitete Fremdpraktika machst Du praktische Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit allen Arbeitsgruppen: 0-3-jährige, 3-6-jährige oder Schulkinder/Jugendliche.

Wie bzw. wo bewerbe ich mich?

Du musst Dich parallel bei einem Träger für einen Ausbildungsplatz und bei einer Fachschule für einen Schulplatz bewerben.

Träger Fachschulen

Welche Voraussetzungen solltest Du erfüllen?

Mit Realschulabschluss benötigst Du den Nachweis einer der folgenden Voraussetzungen, um die Zulassungsbedingungen zu erfüllen:

  • sozialpädagogisches Berufskolleg (Erzieherausbildung oder vgl. Vollzeitschule)
  • staatlich anerkannte Kinderpflegerausbildung
  • einjährige abgeschlossene Ausbildung im sozialpädagogischen oder pflegerischen Bereich sowie sechs Wochen Praktikum
  • zwei Jahre Tätigkeit als Tagesmutter mit Pflegeerlaubnis sowie ein sechs Wochen Praktikum
  • zweijährige Tätigkeit mit Kindern (z.B. Bundesfreiwilligendienst/Freiwilliges Soziales Jahr)
  • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung sowie sechs Wochen Praktikum
  • drei Jahre im Familienhaushalt mit Kindern sowie sechs Wochen Praktikum
  • Mit Abitur, Fachabitur oder Fachhochschulreife benötigst Du noch ein 6-wöchiges Praktikum

Wie viel werde ich verdienen?

Du erhältst eine über drei Jahre gestaffelte Vergütung von Deinem Träger. Das Ausbildungsgehalt beträgt nach dem Tarifvertrag monatlich (Stand März 2019):

  1. Jahr: 1.140 €
  2. Jahr: 1.202 €
  3. Jahr: 1.303 €

Was verdiene ich nach der Ausbildung?

Die Eingruppierung erfolgt je nach Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag (Stand 2019) in der Entgeltgruppe

  • S8a (von 2792 € bis 3815€ brutto pro Monat)

Fachschulen und Träger in deiner Nähe

Hier in der Kartenansicht findest Du die bei uns eingetragenen Fachschulen und Träger auf einen Blick. In der Karte kannst Du rein zoomen und sie hin und her schieben. klickst du auf die Pins, erhälst Du weitere Informationen zur Einrichtung.